Versicherungsrecht

Rechtsanwalt Joachim Zimmermann in Düsseldorf: Ihre Vertretung im privaten Versicherungsrecht

Wer eine Versicherung abschließt, fühlt sich für den Ernstfall gut abgesichert. Arbeitskraft, Gesundheit, Haus, Handy – die Liste der Dinge, die versichert werden können, lässt sich fast unendlich fortführen. Wenn der Versicherer beim Eintritt eines Versicherungsfalls dann die Leistung verweigert, ist der Ärger oft groß. Häufig kommen Verzweiflung und Angst vor der finanziellen Last hinzu. Ihr erster Anruf sollte dann meiner Kanzlei für Versicherungsrecht in Düsseldorf gelten. Zu allen privaten Versicherungsarten des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) berate ich Sie als Rechtsanwalt umfassend. Gemeinsam finden wir eine Lösung für Ihr Anliegen!

Ganz gleich, worum sich Ihr Anliegen dreht: Ich bin für Sie da. Konsultieren Sie mich z.B. in diesen Fällen:

  • Beratung zu vertraglichen Grundlagen vor Versicherungsabschluss
  • Widerrufsabsicht
  • Ausbleibende Versicherungsleistungen
  • Kündigungswunsch

Abstrakte Paragraphensammlung

Widerrufsrecht bei Lebensversicherungen: Haben Sie das Kleingedruckte gelesen?

Viele Menschen kümmern sich beim Abschluss eines Versicherungsvertrags kaum um das Kleingedruckte – darauf berufen sich jedoch die Anwälte einiger Versicherungsunternehmen, die einen vor 2008 abgeschlossenen Versicherungsvertrag nicht rückabwickeln möchten. Vor der Neuauflage des VVG in 2008 war ein Widerruf nur innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluss möglich. Versicherungsunternehmen, die es versäumt haben, ihre Kunden ordnungsgemäß über das Widerrufsrecht zu informieren, müssen seit BGH-Urteilen aus 2014 und 2015 allerdings jederzeit mit einem Widerruf rechnen – ein kurzer Hinweis im Kleingedruckten reicht nämlich nicht aus! Im Fall eines rechtskräftigen Widerrufs müssen dann Prämien, Abschluss- und Verwaltungsgebühren zurückerstattet werden.

Sollten Sie Ihre Lebensversicherung widerrufen wollen, wenden Sie sich gerne an mich, Rechtsanwalt Joachim Zimmermann. Gemeinsam evaluieren wir in meiner Kanzlei in Düsseldorf, ob die Weiterführung Ihres Vertrages Sinn ergibt oder ein Widerruf zu einem günstigeren Ergebnis führt. Auf den rechtssicheren Widerruf und die anschließende korrekte Rückabwicklung können Sie sich verlassen.

Um diese Versicherungen kümmert sich Ihr Anwalt für Versicherungsrecht in Düsseldorf

Das private Versicherungsrecht umfasst alle Versicherungsarten, die Sie direkt mit dem Versicherungsunternehmen abschließen. Sozialversicherungen wie die gesetzliche Krankenversicherung oder die Unfallversicherung zählen nicht dazu – hier wird das Sozialversicherungsrecht angesprochen.

Innerhalb des Privatversicherungsrechts wird unterschieden zwischen:

  • Sachversicherungsrecht: Sachversicherungen decken u. a. Schäden an Fahrzeugen, Gebäuden und Hausrat ab. Ob eine Schramme vom Einparken, ein Einbruch oder sogar ein Feuer: mit der entsprechenden Sachversicherung können Sie ein erhebliches finanzielles Risiko minimieren.
  • Recht der privaten Personenversicherung: Ihr Leben, Ihre Arbeitskraft sowie Ihre Gesundheit schützen Sie mithilfe einer Kranken-, Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung.
  • Haftpflichtversicherungsrecht: Mithilfe von Haftpflichtversicherungen werden Schäden reguliert, die Sie Dritten zufügen – z. B. beim Autounfall. Den Schaden des Unfallgegners übernimmt Ihre Haftpflicht, wenn Ihre Schuld bestätigt ist. Neben der Kfz-Haftpflicht zählen hierzu auch die Betriebs-, Privat-, Umwelt- und Produkthaftpflicht.
  • Rechtsschutzversicherung: Damit Sie Ihre Rechte im privaten bzw. beruflichen Umfeld oder im Verkehr durchsetzen können, sind oft langwierige Gerichtsverfahren notwendig. Um Anwalts- und Gerichtskosten kümmert sich dann der jeweilige Rechtsschutzversicherer.
  • Vertrauensschaden- & Kreditversicherung: Um keine finanziellen Verluste durch Forderungsausfälle zu fürchten, schließen Unternehmen Kreditversicherungen ab.
  • Transport- & Speditionsversicherungsrecht: Um den Gefahren beim Transport von Gütern vorzubeugen, schließen Lieferanten und Spediteure Transport- & Speditionsversicherungen ab. Fragen Sie Ihren Anwalt für Versicherungsrecht!

Auf diesem Gebiet beginnt meine Unterstützung bei der Wahl der richtigen Rechtsschutzversicherung. Weiterhin prüfe ich für Sie, ob im Ernstfall die Voraussetzungen für die Deckung des Kostenrisikos erfüllt sind. Ich weise Sie auf Risikoausschlüsse hin und laviere Sie durch den Wust an Versicherungsklauseln.

Zu den gängigsten privaten Personenversicherungen zählen die Lebens-, Kranken-, Unfall- oder Berufsunfähigkeitsversicherung. Im Falle einer unlauteren Behandlung ebne ich Ihnen gerne den rechtlichen Weg. Betrauen Sie mich unter anderem mit der Durchsetzung von Zahlungsansprüchen und dem Widerspruch gegen rechtsunwirksame Klauseln.

Speditionen und Frachtführer sollten sich mit einer Haftungs- und Transportversicherung gegen mögliche Schäden absichern. Erstere ist eine Pflichtversicherung, letztere kann auf Wunsch ergänzend abgeschlossen werden und erhöht Ihren Versicherungsschutz. Gerne prüfe ich, ob für die Geltendmachung von Rechten die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen.

Eine Lebensversicherung gilt nicht zwingend auf Lebenszeit – unterschiedliche Gründe erlauben eine vorzeitige Beendigung des Vertragsverhältnisses. Oft ist z. B. eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung ausschlaggebend. Gerne unterziehe ich Ihre Verträge einer eingehenden Prüfung und mache Sie mit Ihren Möglichkeiten vertraut, aus Ihrer Lebensversicherung auszutreten.

Manchmal kommt es schneller, als man denkt: Ein Unfall oder eine Krankheit machen es Ihnen unmöglich, weiter Ihren Beruf oder überhaupt eine Arbeitstätigkeit auszuüben. Um die Konsequenzen zu verstehen, kläre ich Sie unter anderem zum Unterschied zwischen Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit auf. Des Weiteren übernehme ich die Ausgestaltung von BU-Verträgen, die im Ernstfall dafür sorgen, dass Sie Ihre finanzielle Unabhängigkeit bewahren.

Nicht nur Extremsportler sind der Gefahr von Freizeitverletzungen ausgesetzt. Bekanntlich geschehen die meisten Unfälle im Haushalt und können somit jeden treffen. Wer nicht nur während der Arbeitszeit abgesichert sein möchte, kann sich bei mir zum Thema Private Unfallversicherung beraten lassen. Selbstverständlich stehe ich auch an Ihrer Seite, wenn Ihnen Leistungen verweigert werden, auf die Sie rechtlich Anspruch haben.

In der Theorie kommt die gesetzliche Unfallversicherung für Schäden an Ihrer Person auf, die am Arbeitsplatz oder auf dem Weg dorthin passieren. In der Praxis werden Ansprüche nicht immer anerkannt und müssen unter Umständen eingeklagt werden. Gerne setze ich mich für die Erwirkung der Ihnen zustehenden Leistungen ein.

 
schließen ×

Kontakt

 
 

 
 

 


Kontaktformular